INKO übernimmt myline Lizenzkosten für Fitnessclubs

Im Monat April und Mai bietet myline® ein Testangebot für Fitnessclubs in ganz Deutschland an, die sich für eine myline Lizenz interessieren und das erfolgreiche Abnehmprogramm für 6 Monate testen möchten.

Das Leistungspaket enthält unter anderem das gesamte Know How zur Einführung von myline® im Fitnessclub, umfangreiche Marketingaktionen zur Gewinnung abnehmwilliger Neukunden sowie eine Inhouse-Schulung für alle Mitarbeiter. Während der Schulung werden die Teilnehmer- und Umsatzzahlen gemeinsam definiert. Sollte der Fitnessclub diese Zahlen nach 6 Monaten erreichen, besteht für das Studio die Möglichkeit, fester Lizenzpartner zu werden. INKO übernimmt einen Großteil der Lizenzen indem jeder teilnehmende Fitnessclub ein kostenloses myline® „naschen erlaubt“ Warenpaket im VK-Wert von 700,-€ erhält.

Weitere Informationen unter 06723-60352-27 und myline24.de 

 

Abnehmen kann so einfach sein. Foto: Fotolia