Injoy Testsieger vor Easy Sports und McFit

Servicestudie: Bestes Fitness-Studio 2010

Das Deutsche Institut für Service-Qualität untersuchte im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv die fünf größten überregional tätigen Fitness-Ketten mit mehr als 20 Studios. Bei den Besuchen vor Ort bewerteten die Testkunden die Qualität des Probetrainings und ließen sich zu Themen wie Fettabbau oder Herz-Kreislauf-Training umfassend beraten. Zudem wurden die Trainingsbedingungen, die Räumlichkeiten und das Angebot genau unter die Lupe genommen. Insgesamt flossen 75 Beratungen, Probetrainings und Terminvereinbarungen in die Untersuchung ein.

Gesamtsieger und damit bestes Fitness-Studio 2010 wurde Injoy. Hier war die Beratung sehr freundlich und auf die Wünsche der Testkunden abgestimmt. Zudem verfügte Injoy über das umfangreichste Geräteangebot. Auf Platz zwei positionierte sich Easy Sports. Die Mitarbeiter analysierten die Trainingsziele sowie die gesundheitliche Verfassung des Interessenten am genausten. Beim Drittplatzierten McFit wurden die Testkunden am kompetentesten zu den Trainingsplänen beraten.

Das Probetraining war in fast allen Fällen kostenfrei, Defizite zeigten sich jedoch in der Qualität. Die Interessenten bemängelten vor allem die fehlende Individualität der Beratung. In einem Drittel der Gespräche wurden zeitliche Präferenzen sowie die Aktivitäten im Alltag nicht erfragt um den individuellen Trainingsplan darauf abzustimmen. "Zusätzlich wiesen 60 Prozent der Berater nicht ausführlich auf die Risiken hin, die bei einem Fitnesstraining auftreten können", kritisiert Markus Hamer, Geschäftsführer des Marktforschungsinstituts.

Die Trainingsbedingungen ließen auch zu wünschen übrig. In einem Drittel der Filialen fehlten an den Geräten Schautafeln, die die Benutzung erklärten sowie Pulsmessgeräte für das Ausdauertraining. Die Sauberkeit der Räumlichkeiten und der sanitären Anlagen überzeugten dagegen die Testkunden genauso wie auch die langen Öffnungszeiten. Die Fitness-Studios hatten im Durchschnitt über 15 Stunden pro Tag geöffnet. (Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv)