INJOY sammelt 70.000 € für hilfsbedürftige Kinder

INJOY hat bei der Aktion „Move4kids“, im Rahmen des 25. RTL-Spendenmarathons, 70.000 € gesammelt. Das Geld kommt hilfsbedürftigen Kindern zugute.

Die Fitness-Charity-Aktion "Move4kids", die im Rahmen des RTL-Spendenmarathons stattfand, wurde durch zahlreiche INJOY-Studios unterstützt. Jedes Online-Training in einem der teilnehmenden INJOY-Studios erhöhte die Spendensumme, die letztlich durch ACISO mehr als verdoppelt wurde, sodass insgesamt 70.000 € gesammelt werden konnten. Das Geld wird an die Stiftung "RTL-Wir helfen Kindern e.V." gespendet. Das Highlight der Charity-Aktion war die 24-Stunden-Live-Challenge am 19. November, an der ein INJOY-Team, als einens von 13 Firmenteams, gegen  Extremsportler Joey Kelly, antrat. Am Ende der 24-Stunden-Challenge  wurde der Weltrekord für „die größte auf dem Crosstrainer erzeugte Energie-Menge" aufgestellt. Der Weltrekord wurde vom REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND bestätigt.

Teilnehmer der 24-Stunden-Live-Challenge

•    Anika Waning, Steffi Huisman, Jannis Röring (INJOYmed Vreden)
•    Max Stapelmann, Ahmad Jafari, Uwe Radusch (INJOY Alpen)
•    Lars und Wolfgang Hindelang (INJOY Villingen)
•    Herbert Weilguni, Andreas Potes, Diane Buschmann, Lisa Weilguni, Annika Engels, Paulin Lammerich, Judith Pajer, Julie Galle, Abdel Beghoul, Mick Buschmann, Tobias Baginski, Martin Zalika, Eftal Sari (INJOY Köln)
•    Schlussläufer Thorsten Kielmann (INJOY Hagen)
 

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.