IFAA-Fun-Workout 2020 ein großer Erfolg

Fünf Top-Presenter unterschiedlichster Disziplinen, zwei Stunden kostenlose Workout-Action, 6.700 Livestream-Aufrufe, rund 800 Interaktionen, und insgesamt weit über 200.000 Menschen, die durch dieses Online-Ereignis erreicht wurden – das sind die Zahlen des IFAA-Fun-Workouts 2020, das am 19. September von der Bühne des Olympiastützpunktes Heidelberg aus live gestreamt wurde.

Live und interaktiv streamte der Veranstalter IFAA am 19. September das interdisziplinäre IFAA-Fun-Workout 2020 auf Facebook. Die Fitness-Community konnte, egal ob im Studio oder zu Hause, gemeinsam mit den fünf Presentern Petra Havelkova, Marcel Kuhn, Peter Werle, Christian Polanc und Mathias Naujocks trainieren. Veranstalter Alexander Pfitzenmeier, freut sich über die große Resonanz:

 

„Die Begeisterung der Teilnehmer war einfach phänomenal. Genau das wollten wir mit diesem Format erreichen: gemeinsam eine gute Zeit zu erleben und sich auszupowern. Ursprünglich hatten wir an diesem Tag ja alle zusammen in Heidelberg unser legendäres IFAA-Festival feiern wollen. Mit dem IFAA-Fun-Workout konnten wir dafür sorgen, dass trotz Corona alle überall auf der Welt Spaß haben konnten.“

 


Wie groß der Spaß wirklich war zeigen die schönsten Schnappschüsse der Gewinnspielteilnehmer, die unter dem Hasthag #ifaafunworkout2020 Bilder und Videos auf Instagram teilten oder das begeisterte Feedback auf Facebook. Für alle, die beim IFAA-Fun-Workout nicht live dabei sein konnten oder die das Workout zu Hause nochmal wiederholen möchten, gibt es eine gute Nachricht: Die Aufzeichnung des fast kompletten Livestreams kann ab sofort online auf dem IFAA Youtube Kanal abgerufen werden.

Weitere Infos finden Sie unter www.ifaa.de

 

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.