Hansefit sammelt mit Charity-Schrittwettbewerb 10.270 Euro für die Ukraine

Hansefit hat am 5. Mai 2022 einen Charity-Schrittwettbewerb unter dem Motto #stepupforukraine erfolgreich beendet und spendet einen Betrag von 10.270,00 Euro an die Nothilfe Ukraine der Aktion Deutschland Hilft.

Die Mitarbeitenden von Hansefit haben im Zuge des Wettbewerbs, der vom 7. April bis 5. Mai stattfand, gemeinsam eine Strecke von 2.054 Kilometern absolviert. Bei dem Wettbewerb kam die digitale Schrittwettbewerbslösung der Hansefit-Tochter fitbase zum Einsatz.

„Das gesamte Team hat sich in den letzten Wochen große Mühe gegeben, um die gesamte Strecke von Heerenveen bis nach Kiew gemeinsam zu bewältigen. Und jetzt sind wir alle stolz, dass wir unser Ziel erreicht haben und in diesen bedrückenden Zeiten ein Zeichen der Solidarität gegenüber den Menschen in der Ukraine senden können."

Dr. Alexander Wellhöfer, Hansefit-Geschäftsführer

Virtueller Startpunkt des Schrittwettbewerbs war das niederländische Heerenveen, Sitz des Tochterunternehmens Bedrijfsfitness Nederland (BFNL). Die virtuelle Laufroute verlief dann über Bremen (Sitz von Hansefit), Hamburg (Sitz der Hansefit-Tochter fitbase), Berlin, Warschau und Lwiw bis in die ukrainische Hauptstadt Kiew.