Haarentfernung mit Cleanskin

Eine Studie der Uni Leipzig belegt: 97 Prozent der jungen Frauen und 79 Prozent der jungen Männer entfernen regelmäßig ihre Körperhaare. Dieser Trend war auch der Grundbaustein für die Entwicklung des Cleanskin Geschäftskonzeptes, das sich mittlerweile sehr erfolgreich auf dem Markt etabliert hat. Cleanskin ist der Spezialist für dauerhafte Haar- und Tattoo-Entfernung und gehört zu den größten Franchisesystemen der Branche. In ca. 50 Standorten betreuen Cleanskin Mitarbeiter in ganz Deutschland ihre Kunden. Cleanskin arbeitet mit der Intense Pulsed Light-Methode (IPL), die der Anbieter für dermatologische Kosmetik nun mit der Radiofrequenztechnologie verbindet. Diese Kombination verspricht auch bei helleren Haaren einen dauerhaften Erfolg.

Cleanskin verzeichnete in den vergangenen Jahren ein rasches Wachstum und ist heute eines der schnellst wachsenden Franchise-Systeme in Deutschland. Mehr als 10.000 behandelte Gäste prägen den Erfahrungsschatz des Unternehmens. "Die Nachfrage nach dauerhafter Haarentfernung ist eindeutig angestiegen. Viele Menschen kennen diese Möglichkeit inzwischen, sind aber nicht ausreichend über die Anbieter und ihre Methoden informiert", erklärt Frank Linke. Das Unternehmen setzt vor allem auf hohe Qualität und nutzt deshalb stets die neueste Technologie.