Gold's Gym eröffnet "The World‘s Greenest Gym“ in Berlin

Gold‘s Gym stellt erstmalig das neue Studiokonzept vor. In Berlin Spandau entstand mitten im Lockdown der Gold‘s Gym Campus Europe, eine 5.200 m² große Anlage, die sowohl CO2- als auch klimaneutral betrieben wird.

In "The World‘s Greenest Gym“ ist der Name Programm. Im Ausdauerbereich des Studios finden sich 10 Meter hohe Bäume, welche Schadstoffe aus der Luft filtern und die Atmosphäre deutlich verbessern. Hoch strapazierfähige Trainingsböden aus entsorgten Autoreifen oder Kork wurden verlegt. Das Blockheizkraftwerk arbeitet mit Biogas, eine Solarblume speichert Sonnenenergie und Wandfliesen sind aus recycelten Computermonitoren. Gemeinsam mit der TU Berlin wurde zudem eine Technologie entwickelt, die es möglich macht auf 150 Radergometern, den sogenannten „Boost Bikes“, aus Muskelkraft Strom zu erzeugen.
 


Der Wellnessbereich spiegelt den grünen Anspruch des "The World´s Greenes Gym"
 

Der Einsatz von recycelbaren Materialien und einer für Fitnessstudios außergewöhnlichen Energieeffizienz wurde sogar ausgezeichnet. Das Gym erhielt mit dem „LEED Zertifikat“ in der höchsten Stufe Platinum ein internationales Siegel für besonders nachhaltiges Bauen.
 

Gute Betreuung trifft auf Top-Ausstattung

Das neue Gold‘s Gym definiert durch professionelle Betreuung, der Qualität des Gerätepartners „gym80“ und einer allumfassenden Ausstattung einen völlig neuen Standard auf europäischem Boden. Die Pure Kraft Strong Geräteserie, der Posing Room und die schwersten goldenen Kurzhanteln der Welt ergänzen das Portfolio. 


Für die goldenen Kurzhanteln gibt es ein eigenes Podest

 

Fans der Marke bekommen mit Eröffnung des Studios sowohl vor Ort als auch im neuen Online-Store eine große Auswahl an Kleidung, Merchandise und Nutrition präsentiert.

 


Das Performance-Center steht exklusiv für Leistungssportler zur Verfügung
 

Outdoor-Gym und Performance-Center als Ergänzungen

Neben einem Outdoor Gym für alle Mitglieder erwartet die Besucher des Campus auch ein Performance-Center – zumindest sofern sie Leistungssport betreiben. Dieser speziell ausgestattete Bereich ist exklusiv für Wettkämpfer vorgesehen. Egal ob Fußballer, Leichtathleten oder Basketballer – hier können Topathleten ihren Trainingsalltag effektiv ergänzen. Mit Eröffnung wird der Standort auch zum offiziellen Stützpunkt des „Bundes Deutscher Berufsboxer“.