GETUP-Kongress im Rahmen der FIBO 2010

Fach-Event für die Fitness- und Gesundheitsbranche

Parallel zur FIBO, der Internationalen Leitmesse für
Fitness, Wellness und Gesundheit veranstaltet der Messeveranstalter Reed Exhibitions in Zusammenarbeit mit der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement am 23. und 24. April 2010 den GETUP-Kongress. Der Fachkongress für die Fitness- und Gesundheitsbranche findet 2010 zum vierten Mal statt.

Der GETUP-Kongress versteht sich als Forum für Fachleute aus der Fitness- und Gesundheitsbranche und steht allen interessierten Teilnehmern offen. Der Kongress bietet neben fundierten fachlichen Informationen auch eine ideale Plattform für den aktiven Austausch zwischen etablierten Fach- und Führungskräften der Branche und motivierten jungen und hochqualifizierten Einsteigern wie z.B. den Studierenden der Deutschen Hochschule. Der GETUP-Kongress ist die Chance für interessierte Teilnehmer zur Wissenserweiterung, zum Gedankenaustausch, zur Diskussion und als Treffpunkt während der FIBO. Durch die Kombination aus Fachkongress und internationaler Leitmesse können sich die Kongressbesucher über die neuesten Entwicklungen und Trends informieren und haben im Rahmen des Kongress zusätzlich die Möglichkeit, aktuelle wissenschaftlich fundierte Informationen zu erhalten.

Der Name "GETUP-Kongress", abgeleitet vom englischen "to get up", bedeutet übersetzt "aufstehen" und symbolisiert damit die aktive Verhaltensänderung, die einerseits für die Gesundheit und andererseite für den unternehmerischen Erfolg notwendig ist.

Foto: FIBO/Lars Behrendt