Franchise-Systeme in der Fitnessbranche besonders erfolgreich

Mit Mrs. Sporty und Bodystreet schaffen es gleich zwei Franchise-Systeme aus der Fitnessbranche in die Top Ten des diesjährigen Impulse-Rankings.

Bereits zum 8. Mal wurden die Franchise-Systeme in Deutschland vom Unternehmer-Magazin impulse aus Hamburg analysiert. Ein Expertengremium aus Mitgliedern der impuls-Redaktion, Anwälten und Wirtschaftsexperten haben die Kennzahlen der fast 80 teilnehmenden Franchise-Systeme genau unter die Lupe genommen. Insgesamt wurden 13 Kriterien hinsichtlich Stabilität, Dynamik, Verdienst, Markt/Reputation, sowie Wettbewerb/Zukunftschancen bewertet.

Die Fitness-Branche schneidet besonders gut ab: Mrs. Sporty auf Platz 1, Bodystreet auf Platz 8, gefolgt von CleverFit auf Platz 16 und gleich danach CaloryCoach auf Platz 17. Das Ranking zeige deutlich, so Chefredakteur Nikolaus Förster, dass die meisten Systeme stark an Dynamik verloren hätten. Zudem würden nicht alle Marken eine positive Strahlkraft entfalten. Abgesehen von Fitnessketten gelänge es nur noch wenigen einzelnen Systemen, stark zu wachsen. Denn mangle es an Reputation, so Förster weiter, werde es für die Ketten noch schwieriger, neue Partner zu gewinnen.

Die Top Ten:

1. Mrs. Sporty
2. BackWerk
3. ZGS Schülerhilfe
4. McDonald’s
5. Vom Fass
6. Town & Country Haus
7. Valora Retail
8. Bodystreet
9. Studienkreis
10. Joey’s Pizza