FitX eröffnet erstes Fitnessstudio in Kaiserslautern

Das erste FitX-Studio in Kaiserslautern öffnet am Samstag, 24. Februar 2024, seine Türen. Es ist bereits der 106. FitX-Standort deutschlandweit. Fitness-Fans können sich auf ein modernes Raumkonzept und Trainingsgeräte der neuesten Generation freuen.

Der Essener Fitnessbetreiber FitX eröffnet sein erstes Studio in Kaiserslautern an der Mainzer Straße 41. Die über 2.200 Quadratmeter große Trainingsfläche erstreckt sich über zwei Etagen des innenstadtnahen Neubaus. Neben Trainingsgeräten der neusten Generation erwartet die Mitglieder eine moderne Einrichtung.

Es gibt sieben unterschiedliche Trainingsbereiche: Die sogenannte „Turnecke” bietet Raum und Equipment für Functional Training, im großen Kursraum mit neuem Ambilight-Lichtkonzept bringen die Trainer in 36 Kursen pro Woche Mitglieder zum Schwitzen. Im Freihantelbereich warten Hanteln mit einem Gesamtgewicht von rund drei Tonnen auf Bizeps, Trizeps und Latissimus.

Allen Mitgliedern stehen außerdem der Cardiobereich und das Geräteareal zur Verfügung, dort befinden sich auch Zirkeltraining-Geräte für Fitnesseinsteiger. Exklusiv für Frauen gibt es zudem das Lady Gym.

FitX-Netz wächst weiter

In das neue Studio hat FitX rund zwei Millionen Euro investiert. Mit dem neuen Standort in Kaiserslautern baut FitX das Netz im Südwesten Deutschlands weiter aus, denn es gibt unter anderem in Worms, Ludwigshafen und Saarbrücken bereits Studios des Fitnessunternehmens.

„Gemeinsam wollen wir hier einen Ort schaffen, der für Motivation und Spaß an der Bewegung steht. Egal ob Einsteiger:in oder Fitnessexpert:in, bei uns sind alle willkommen.”

Jasmine Köhn, Studioleiterin

Angebote für neue Mitglieder

Neumitglieder, die sich zwischen dem 23. Februar von Montag bis Samstag, in der Zeit von 12 bis 20 Uhr im FitX-Bus am SAKS Urban Design Hotels (Stiftsplatz 11) anmelden, genießen folgende Vorteile: Sie sparen die übliche Anmeldegebühr von 29 Euro und können bis Ende April kostenlos trainieren. Wer sich bis zum 10. März im neu eröffneten Studio für einen Vertrag entscheidet, profitiert ebenfalls von der Befreiung der Anmeldegebühr.

Bildquelle: © FitX

Der Autor

  • Dennis Bechtel

    Dennis Bechtel studierte Germanistik und Anglistik an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Er arbeitete als freier Journalist und Texter in NRW und war u.a. als Marketing Specialist mit dem Schwerpunkt PR in einem Konzern tätig. Seit 2023 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Er verfügt über eine Fitnesstrainer B-Lizenz und spielt leidenschaftlich gern Tennis.