Fitnesskette FITNESSLAND kauft die HYGIA-Gruppe

Am 9. Juli wurde bekanntgegeben, dass die Fitnesskette FITNESSLAND die HYGIA-Gruppe übernimmt. Die Übernahme umfasst insgesamt zehn Fitnessstudios der Premium-Fitnesskette HYGIA, sowie der Marken Vienna und McV!,

Durch die Übernahme der HYGIA-Gruppe wächst FITNESSLAND auf 28 Standorte. Die Fitnessstudios der HYGIA-Gruppe verteilen sich auf die sechs Standorte in Braunschweig, Celle, Schwülper, Wolfsburg, Wolfenbüttel und Peine. 

„Die Coron-Krise hat uns mit seinen Lockdowns und über einem halben Jahr geschlossenen Studios hart getroffen. Das hat mich zum Nachdenken gebracht und ich habe für mich entschieden, mich aus der Branche zurückzuziehen. Die Marke HYGIA wird unter Dominik Horn und dem Braunschweiger Unternehmen FITNESSLAND in meinem Sinne als Premiumstudio weitergeführt.“

Christian Haertle, ehemaliger Geschäftsführer der HYGIA-Gruppe

Grundsätzlich gilt: Alle Mitgliedschaften laufen so weiter wie bisher. Sämtliche Gutschriften und Guthaben werden vom FITNESSLAND übernommen.
 

Textquelle: www.fitnessland.de
Bildquelle: www.fitnessland.de