FIBOactive: Events, Erleben, Einkaufen

Noch mehr Angebote für Trainer, Presenter und Instruktoren

Die FIBO bietet als größte Fitnessmesse der Welt eine einzigartige Übersicht über die Entwicklungen und Produkte der Branche. Damit hatte sie auch den Trainern bereits in der Vergangenheit sehr viel zu bieten. Ab 2010 geht die Messe jedoch mit jeder Menge Neuerungen noch mehr auf die Belange der Trainer, Presenter und Instruktoren ein.

Im Bereich der FIBOactive wird Mitmachen ganz groß geschrieben. Wie auch in den vergangenen Jahren findet die DFAV Convention, das Fit for Fun Cycling Festival sowie die Les Mills Convention statt. Auch in diesem Bereich waren Event Director Olaf Tomscheit und sein Team nicht untätig und haben sich viel Neues einfallen lassen, um die Events noch spannender und attraktiver zu gestalten.

Die DFAV Convention in Halle 5 wird noch internationaler. Bereits jetzt wurden Anmeldungen aus ganz Europa verzeichnet, die von den internationalen Top Presentern auf noch mehr Fläche und diesmal sogar mit einem Live DJ die neuesten Choreographien lernen möchten. Mit dabei ist auch ZUMBA, die mit lateinamerikanischen Rhythmen Teilnehmern und Zuschauern richtig einheizen.

Das Fit for Fun Cycling Festival verfolgt den neuesten Trend in Sachen Gruppenfitness: Kranking. Trainer und andere Interessierte haben erstmalig die Möglichkeit in solch außergewöhnlicher Atmosphäre diese Innovation zur Stärkung der Arme und des gesamten Oberkörpers auszuprobieren. Live-Trommler sorgen sowohl bei Kranking als auch bei Cycling für den richtigen Takt.

Auf der FIBO 2010 findet zum zweiten Mal die Les Mills Convention in Halle 8 statt. Nach dem Erfolg der Premiere 2009 macht der weltgrößte Anbieter von Gruppenfitness das Event jetzt noch attraktiver. Die Releases von Juli 2010 können zum ersten Mal auf der FIBO ausprobiert werden und ein neues Lichtkonzept lässt die Veranstaltung in neuem Glanz erstrahlen.

Daneben bietet die Internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit aber auch noch weitere Trainer-Highlights: Die Halle 6 wächst. Große Firmen wie Intersport und Flexi Sports sowie kleine innovative Unternehmen bieten hier alles von der passenden Bekleidung über Kleingeräte bis hin zur passenden Musik für die Kurse. Auf der Bühne dürfen alte Bekannte wie ZUMBA, Move too Hot oder Chloe Bruce genauso wie neue Gesichter gespannt erwartet werden.

In der Halle 5 ist neben der DFAV Convention auch das nationale Trainerregister vertreten. Zusammen mit seinen Partnern dem DFAV, dem DFLV und dem neuen Partner IFFA steht es jederzeit für Fragen zur Verfügung und freut sich über einen Besuch.

Nicht nur für den Körper, auch für den Kopf wird auf der FIBO so einiges geboten. Trainer können als Teilnehmer des GETUP Kongresses am 23. und 24. April im Kongresscenter West ihr Wissen über Trends und Entwicklungen in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Management erweitern. Aber auch Beispiele aus der Praxis bringen den Teilnehmern neue Ideen.

Neu 2010 ist außerdem ein elektronisches Besucherregistrierungs- und Einlasssystem. Wer sich unter www.fibo.de als Fachbesucher registriert, kann sein Ticket direkt online kaufen und dieses zu Hause ausdrucken. Damit spart man neben Wartezeiten an der Kasse vor Ort auch bares Geld: Der Unterschied zwischen den Vorverkaufspreisen und dem Kauf der Tickets vor Ort beträgt bis zu  7,- Euro.

Foto: FIBO/Lars Behrendt