Faxen für die Fitness

Patric Heizmann gastiert morgen um 20 Uhr im CCH Hamburg

Kochshows auf der Bühne können durchaus abendfüllend sein, wie Medienprofi Tim Mälzer beweist. Allerdings geht es bei ihm um lässig beworbenen Genuss und das Propagieren von Sinnlichkeit; das Wort Diät würde er natürlich nie in den Mund nehmen. Wer will angesichts von kulinarischen TV-Gängelprogrammen wie "The Biggest Loser" in der Freizeit noch etwas über Ernährungssünden hören?

Das Thema taugt also nur bedingt zur Abendunterhaltung. Oder doch? Patric Heizmann ist genau dieser Ansicht. Der selbst ernannte Reiseleiter im Ernährungsdschungel ("Ich bin halt gern lustig - wenn man mich lässt") ist hartnäckig vom Entertainmentpotenzial von Banane-Kokos-Diäten und Problemzonen überzeugt. In seiner Show "Ich bin dann mal schlank" traktiert er seine Zuchauer mit einem Mix aus Comedy, Kabarett und Gesundheitscoaching. Ein bisschen wirkt Heizmann ("Ich war die Eier legende Wollmilchsau, die nachts noch bellt") wie der Mario Barth der Möhre. Die weiße Zahnreihen immer entblößt, verbreitet der stets hochmotivierte Diplom-Sportmanager penetrant gute Laune ("Ich war noch nie ein Herdentier - Alphamännchen gefiel mir schon immer bedeutend besser."). Seine Mission: mittels Training und Rohkost dafür zu sorgen, dass alle Menschen sich so gut fühlen, wie er. "Meine Freunde nennen mich manchmal einen Außerirdischen, weil ich nie krank werde", behauptet er. Immerhin brachte er es mit seiner Methode im Selbstversuch zum süddeutschen Fitness-Meister, bei den Weltmeisterschaften reichte es für den dritten Platz.

Fakt ist, dass Heizmann inzwischen große Hallen füllt. Mit Schenkelklopfern über Nüsse in Toffifee und das entgleiste Omega-3-Omega-6-System zog er bereits knapp 250.000 Besucher an. Am morgigen Dienstag, 13. April will der Ernährungsexperte auch im CCH Hamburg ordentlich auftischen. Böse Zungen behaupten, dass sich dahinter eine mundgerechte Diät für Dummys verbirgt, die zu faul sind, selbst Ratgeber zu lesen. Alles nur eine Frage des Humors ...

Patric Heizmann würzt seine Trainings- und Ernährungstipps mit viel Humor.