Farbtrends aus Mailand

Kautschuk-Bodenbeläge von ARTIGO zeigen ab Oktober neue, aktuelle Farben. Die Inspirationen dazu stammen aus Mailand, Europas Zentrum für Mode, Architektur und Interieur Design.

Der Dialog zwischen klaren Formen und monochromen Bodenbelägen zählt zu den ungebrochenen Trends in der Architektur. Dabei ist Kautschuk mit seiner Farbwirkung und seinen Materialvorteilen besonders gefragt. Das in Mailand ansässige Unternehmen ARTIGO hat für seine Kollektionen nun eine neue Farbrange entwickelt, die sich noch stärker an den von Architekten bevorzugten Farben und Grauwerten orientiert. Die Auswahl an Farben wurde in den 10 verschiedenen Qualitäten um ein Viertel erhöht. Der Schwerpunkt lag dabei auf den glatten Oberflächen (Plansystem), sodass jetzt jede dieser Qualitäten mit 24 Farben ausgestattet ist. Insgesamt umfasst der Fresh-up knapp die Hälfte der gesamten ARTIGO-Farbpalette. Deutlich stärker vertreten sind neben differenzierten Grauabstufungen frische Gelb- und Grüntöne. Zu beziehen sind die Bodenbeläge der ARTIGO-MONDO-Gruppe in Deutschland exklusiv über objectflor, einem der führenden Anbieter elastischer Bodenbeläge.

Technische Pluspunkte und unbegrenzte Möglichkeiten

Außerdem gibt es technische Neuheiten: Zum einen bietet objectflor für einige Qualitäten eine erhöhte Rutschhemmung (R10) an. Diese objektbezogene Sonderausstattung ist ab einer Gesamtmenge von 500 Quadratmetern für fast alle Bodenbeläge mit glatter Oberfläche bestellbar. Zudem kann bei Bedarf bei zwei Qualitäten das Trittschallverbesserungsmaß erhöht werden, bei der Kautschukbahnenware GRANITO ELASTIC sogar auf 20 dB. Damit empfiehlt sich diese spezielle Ausstattung besonders für öffentliche Gebäude wie Schulen oder Krankenhäuser. Weil sich bei jedem Bauprojekt individuelle Anforderungen ergeben, sind ARTIGO Kautschuk-Bodenbeläge auch über die Rutschhemmung und das Trittschallverbesserungsmaß hinaus in zahlreichen Sonderausführungen erhältlich. So sind veränderte Materialstärken ebenso bestellbar wie Sondermaße. Für Produktionsstätten oder das Gesundheitswesen können ableitfähige Qualitäten bezogen werden. Selbstverständlich sind auch individuelle Farbwünsche möglich, um zum Beispiel einen Bodenbelag zu planen, der exakt zum Corporate Design passt.

Kautschuk – überzeugend nachhaltig

ARTIGO Kautschukbeläge bestehen aus natürlichem und synthetischem Gummi, verstärkt mit mineralischen Anteilen und natürlichen Farbpigmenten. Sie tragen alle wichtigen europäischen Umwelt-Zertifizierungen, sind besonders langlebig und durch spezielle Oberflächenvergütungen schmutzabweisend und pflegeleicht. Am Ende des Lebenszyklus kann Kautschuk recycelt oder ohne spezielle Entsorgung dem Müll zugeführt werden. Weil nachhaltiges Bauen einen immer höheren Stellenwert bekommt, überzeugt ARTIGO auch mit diesen wichtigen Argumenten. Um den Planern die Arbeit zu erleichten, werden alle Daten zu den Kautschukböden über den DGNB-Navigator zu beziehen sein. Dieses wichtige Instrument für nachhaltiges Bauen gewährleistet die schnelle Verfügbarkeit aller Informationen und erleichtert so die Produktauswahl.
Übersichtliche Kollektionsbox

Alle Kollektionen und Farben sind in einer neu gestalteten, vergrößerten Kollektionsbox zu sehen. Ein Farbfächer unterstützt das Planen und Gestalten, weil die verschiedenen Farben aus allen Kollektionen berücksichtigt sind. Um einen Eindruck von den verschiedenen Oberflächenausführungen bekommen zu können, gibt es zusätzlich Originalmuster. So kann man glatte, reflexbrechende und rutschhemmende Oberflächen im Vergleich sehen. Auch der Materialaufbau von trittschalldämmenden Kautschuk-Böden ist in der Kollektionsbox zu finden.

Gesundheitszentrum U3 der Wiener Linien; Bodenbelag: KAYAR K 72; Multifloor / ND-UNI U 36, U 11.

Büros der Covus GmbH (Berlin); Bodenbelag: Kayar K 27; (Planung: Seel Bobsin Partner; Foto: Karsten Knocke.

Ausstellung Zaha Hadid im AIT-Salon (Köln);Bodenbelag: Multifloor / ND-UNI U 00; Foto: Jochen Stüber.

Cisco (Mailand); Bodenbelag: Kayar K 21.

Referenz: Mercado de Abastos (Alcaniz); Bodenbelag: Kayar K 72