Erste FIBO Innovation Tour im Januar 2014

Die FIBO zu Besuch in vier europäischen Städten

FIBO, EHFA und Vertreter der Fitnessindustrie machen zu Beginn des FIBO-Jahres 2014 in Finnland, Schweden, England und Polen Station. Hier werden vor dem Hintergrund des jeweiligen nationalen Fitnessmarktes aktuelle Trends und Herausforderungen diskutiert. Gastgeber sind neben FIBO und EHFA auch die nationalen Fitnessverbände SKY, FRISK, ukactive und PZFW.

Im Januar 2014 organisieren die FIBO und die European Health & Fitness Association (EHFA) gemeinsam die erste FIBO Innovation Tour, die durch vier europäische Hauptstädte zieht: Helsinki (21.01), Stockholm (23.01), London (28.01) und Warschau (30.01). Zusammen mit den nationalen Verbänden bieten EHFA und FIBO dort eintägige Seminare an, in denen die gegenwärtigen Trends und Innovationen aufgegriffen werden. Zielgruppen der Tour sind Entscheidungsträger und Meinungsführer der Branche, führende Mitarbeiter von Studios, Manager, Personal Trainer oder Beschäftigte aus dem Gesundheitswesen.

Von Trainingsgeräten bis Wellness: Was sind die Trends der Branche?

Neben den Verbänden präsentieren sich verschiedene Aussteller aus den unterschiedlichsten Segmenten der FIBO. Sie geben einen Überblick über die Marktaussichten und Innovationen in den Bereichen Training Equipment, FIBOmed, Interior, Functional Training, Wellness & Beauty sowie FIBOactive.

Über die Entwicklung im Markt der Trainingsgeräte spricht bei der FIBO Innovation Tour in Stockholm, Helsinki und London  zum Beispiel die gym80 international GmbH. gym80 konzipiert, entwickelt und produziert seit über 30 Jahren hochwertigste, innovative Muskeltrainingsgeräte „Made in Germany“. Die Geräte aus Gelsenkirchen stehen dabei für eine außergewöhnliche Trainings- und Verarbeitungsqualität. Neben der passenden Studioausstattung garantiert gym80 zudem eine umfassende Beratung, eine individuell zugeschnittene Finanzierung und vorbildliche Kundennähe durch einen direkten Kontakt.

Octane Fitness ist in Warschau und London mit dabei. Das Unternehmen ist eine der führenden Marken für Crosstrainer und hat sich einzig auf diesen Produktbereich spezialisiert. Das Unternehmen entwickelt und produziert innovative und schonende Geräte im Premium-Segment. Dafür wurde Octane Fitness im vergangenen Jahrzehnt bereits mit zahlreichen Awards ausgezeichnet.

Technogym nimmt an allen vier Stationen der ersten FIBO Innovation Tour teil. Das Unternehmen ist mit über 2.200 Mitarbeitern und 14 Niederlassungen in Europa, in den USA, in Asien, im Nahen Osten und in Australien weltweit eines der führenden Unternehmen in der Wellness- und Fitnessbranche. Mehr als 65.000 Wellness Center™ und über 100.000 Privathaushalte sind mit den Geräten des Unternehmens ausgestattet. Die Vision und ein uneingeschränktes Engagement für die Förderung von Wellness im Sinne eines besseren Lebensstils durch regelmäßige körperliche Aktivität, gesunde Ernährung und eine positive Lebenseinstellung bestimmen seit über zwei Jahrzehnten den Leitsatz des Unternehmens.

Matrix präsentiert sich in Warschau. Matrix ist eine Tochtergesellschaft der Johnson Health Tech. Ltd. (JHT), einem Unternehmen, das seit 1975 Premium Fitnessequipment produziert und zu den am schnellsten wachsende Herstellern von Fitnessgeräten weltweit zählt. Zertifiziert mit ISO 9002, ISO 9001 und 19 internationalen Niederlassungen ist es ein global agierender Konzern. JHT hat sowohl die intellektuellen als auch technischen Ressourcen, um fortschrittlichste Geräte auf dem Markt zu produzieren und zudem die Wirtschaftlichkeit der Großserienproduktion an den Kunden weiterzugeben. Überragendes Industriedesign mit modernem Aussehen sind von Anfang an Matrix- Markenzeichen.

Die Entwicklungen im Bereich FIBOmed werden auf der Tour durch die five-Konzept GbR, die ACEOS GmbH und Cardioscan behandelt.

five-Konzept präsentiert sich während der kompletten Tour in allen vier Ländern. Das Unternehmen entwickelte auf den Grundlagen der Biokinematik das revolutionäre und äußerst unkonventionelle five® Rücken- & Gelenkkonzept, das Menschen jeden Alters ihre natürliche Bewegungsfähigkeit zurückgibt.

Die ACEOS GmbH ist in Helsinki und Stockholm mit dabei. Das Unternehmen fertigt Sensoren für die Gasanalyse für Medizin-, Gesundheits- und Sportmärkte. So können Sauerstoff, Kohlendioxid oder Volumenströme schnell und genau gemessen werden.

Cardioscan entwickelt MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für den Gesundheitsmarkt – wissenschaftlich validiert, effektiv und ganzheitlich. Mit ihren innovativen Technologien für den zweiten Gesundheitsmarkt ist die cardioscan GmbH mittlerweile europaweit bekannt. Das Unternehmen nimmt an der Innovation Tour in London teil.

Ausführungen zum Bereich Interior gibt in allen vier Ländern die C + P Möbelsysteme GmbH & Co.KG. Das Unternehmen gehört zu den marktführenden Einrichtungsherstellern in Europa. C+P ist dabei in vielen Branchen zu Hause, so auch im Bereich Fitness, Reha und Prävention.

Functional Training liegt im Trend – wie es im kommenden Jahr weitergeht, erfahren die Besucher von Escape Fitness Limited sowie der 4D CoreSpeed GmbH.

Escape Fitness ist Anbieter von professionellen Fitnessgeräten für Functional Training und von Lösungen für Fitnessstudios in den Bereichen Design, Boden, Ausrüstung und Trainerausbildung. Das Unternehmen ist in Helsinki, Stockholm und London mit dabei.

4D CoreSpeed präsentiert sich in Stockholm und London. Das Unternehmen bietet High-End-Lösungen für spezifische Herausforderungen, die Effektivität mit Spaß zu einem gänzlich neuen Trainingserlebnis verbinden. Die Grundlage dafür bilden die einzigartigen Erfahrungen und Einblicke von Dr. Dr. Homayun Gharavi, doppelpromoviert in Medizin und Sportwissenschaften. Der Gründer der Deutschen Akademie für angewandte Sportmedizin betreut als Teamarzt und Fitness-Coach zahlreiche Profisportler und Olympiamannschaften verschiedener Nationen.

Im Segment Wellness & Beauty spricht die European Sunlight Association a.s.b.l. in Stockholm und London. Die Organisation informiert regelmäßig über Solarien und Sonnenstudios. Ziel ist die Vermittlung der positiven gesundheitlichen Aspekte der Sonnenbank.

Die Piloxing Academy LLC ist Aussteller im Bereich FIBOactive und ebenfalls Redner bei der Innovation Tour in Stockholm, London und Helsinki. Mit der Verbindung von Bewegungselementen aus dem Pilatestraining und dem Boxsport ist Piloxing ein abwechslungsreiches und effektives Ganzkörpertraining, das sowohl die Ausdauer steigert als auch dem Muskelaufbau dient.

Der Besuch der FIBO Innovation Tour ist kostenfrei, die Plätze sind allerdings begrenzt. Interessierte können sich bei den jeweiligen nationalen Verbänden anmelden.

Erste FIBO Innovation Tour im Januar 2014. Foto: Reed Exhibitions Deutschland GmbH