DYNOSTICS wird Teil von uVida

Mit der Erweiterung seines Betreuungs- und Produktangebots durchläuft DYNOSTICS ein Rebranding und wird Teil von uVida. Gleichzeitig findet ein Wechsel in der Geschäftsführung statt.

DYNOSTICS, der Anbieter für mobile und smarte Stoffwechselanalysegeräte Made in Germany erweitert sein Betreuungs- und Produktangebot und startet dafür ein umfassendes Rebranding. Mit diesem Entwicklungsschritt sind auch Änderungen in der Geschäftsführung verbunden. Diese wird zukünftig von Markus Knestel und Manfred Günther übernommen. Die beiden sind schon seit der Gründung Teil des Teams von DYNOSTICS. Der bisherige Geschäftsführer, Stefan Bartenschlager, begleitet die Umstrukturierung und steht bis zum Abschluss dieser zur Verfügung. DYNOSTICS bleibt als Marke der Analysegeräte bestehen, wird aber Teil der neuen Dachmarke uVida.

Stärkerer Fokus auf Erfolge der Kunden

Wie der Name uVida, der aus den Worten „Du“ und „Leben“ besteht, schon verdeutlicht, soll der Fokus zur Unterstützung unserer Geschäftspartner mehr auf deren Endkunden und der Integration der Ergebnisse der Stoffwechselanalysen ins alltägliche Leben liegen. Mit dem dazugehörigen Markenslogan „How are u?“, wird diese Philosophie noch deutlicher gemacht