Weltmeisterschaft im Kraftdreikampf findet im Eleiko-Headquarter statt

Am 23. September freut sich Eleiko darauf, als Gastgeber der Weltmeisterschaft im Kraftdreikampf, Athlet:innen und Verbände aus aller Welt in Halmstad begrüßen zu dürfen. Die World Classic Powerlifting Championships, also der Weltmeisterschaft im Kraftdreikampf, ist der größte jährlich stattfindende Wettkampf der IPF.

Als VIP-Partner arbeitet Eleiko eng mit dem Internationalen Powerlifting Verband zusammen. Die World Classic Championships beginnen am 23. September.

An den World Classic Powerlifting Championship werden über 600 Athlet:innen aus aller Welt teilnehmen. Der Eleiko Hauptsitz in Halmstad wird dabei als Eventlocation dienen. Dank des Sports Center, das vor einigen Jahren in das Design des Headquarters integriert wurde, stehen hier die Kapazitäten für ein Event dieser Größe zur Verfügung.

Eleiko wird das Equipment stellen und die Eventlocation so einrichten, dass ein sicheres Event für alle Athlet:innen unter Berücksichtigung der erforderlichen Corona- Maßnahmen gewährleistet ist.

„Wir freuen uns, die IPF zu unterstützen und den Sportle:innen die Möglichkeit geben zu können, nach so langer Pause wieder auf einem internationalen Wettkampf anzutreten. Wir werden unser Bestes geben, um die besten Voraussetzungen für alle Teilnehmer:innen zu schaffen. Wir freuen uns unglaublich, Gastgeber dieses Weltklasse-Events zu sein. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, indem wir ein sicheres und unvergessliches Erlebnis schaffen für alle, die uns bei den Powerlifting Weltmeisterschaften in Halmstad besuchen.“

Erik Blomberg, CEO von Eleiko

Die IPF hat die schwierige Entscheidung getroffen, Weißrussland als ursprünglichen Gastgeber für dieses Event aufgrund des aktuellen politischen Klimas nochmal zu überdenken. Zusätzlich zu den World Classic Championships wird die IPF, aufgrund der anhaltenden pandemiebedingten Einschränkungen, außerdem die IPF Masters Powerlifting Championships aus Südafrika nach Halmstad verlegen.