Daniel Erpenbach und Daniel Neumann haben die DFFV GmbH gegründet

Daniel Erpenbach und Daniel Neumann haben die DFFV GmbH (Digitaler Fitness Fachverlag) gegründet und haben damit eine Initiative gestartet, um Fitness- und Gesundheitsanlagen sowie Physiotherapien in der Entwicklung ihres professionellen Brandings zu unterstützen.

Der Fokus der DFFV GmbH liegt dabei auf der Erstellung von redaktionellen PR-Artikeln, News und Interviews, die nicht nur hochwertige Informationen bieten, sondern auch eine nachhaltige Sichtbarkeit in der Zielgruppe schaffen.

Die Methodik des DFFV besteht darin, digitale Fachartikel zu erstellen, die lebenslang online verfügbar sind. Diese Artikel tragen dazu bei, das Vertrauen potenzieller Mitglieder und Patienten zu stärken. Die Kunden des DFFV profitieren nicht nur von einer verbesserten Positionierung in ihrem Einzugsgebiet, sondern können auch ihr Branding nach ihren individuellen Vorstellungen gestalten.

Expertise: Redaktionelle Gestaltung und Onlinemarketing 

Die Expertise des DFFV erstreckt sich nicht nur auf die redaktionelle Gestaltung, sondern auch auf das Onlinemarketing. Durch die gezielte Verbreitung der PR-Artikel über digitales Marketing innerhalb der Zielgruppe im Einzugsgebiet ermöglicht der DFFV seinen Kunden, sich als Experten in ihrer Region zu positionieren.

Die subtile Werbemethode, über externe PR-Artikel, wirkt effektiv und ermöglicht es den Kunden des DFFV, sich in kürzester Zeit als führende Experten in ihrer Region zu etablieren.

Zurzeit betreibt der DFFV sechs eigene Online-Fachmagazine, auf denen die redaktionell erstellten PR-Artikel veröffentlicht und für eine optimale Auffindbarkeit in Suchmaschinen (SEO) optimiert werden.

Mit diesem Ansatz positioniert sich der DFFV als Partner für Einrichtungen, die ihre digitale Präsenz ausbauen und eine einzigartige Identität in der Fitness- und Gesundheitsbranche schaffen möchten. Der DFFV begleitet seine Kunden auf dem Weg zu einem starken und einzigartigen Markenauftritt. 

Bildquelle: DFFV GmbH 
 

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.