Cryopoint gewinnt mit Duplixx einen neuen Gesellschafter aus der Franchisewirtschaft

Vier Jahre nach der Gründung gewinnt Cryopoint mit Duplixx einen weiteren Gesellschafter aus der Franchisewirtschaft. Investment und Know-how seitens Duplixx sollen in die weitere Entwicklung und Expansion von Cryopoint fließen. Das Unternehmen bietet ein Geschäftsmodell für Kälteanwendungen als Franchisekonzept an.

Das Unternehmen ist bereits an 13 Standorten in Deutschland, Österreich und Frankreich vertreten und eröffnet in Kürze zwei weitere Stores in Bremen und Salzburg. Duplixx ist die Beteiligungsgesellschaft des Franchiseunternehmers Oliver Tonn, welche sich auf die Entwicklung junger, aufstrebender Franchisekonzepte sowie auf die US-Expansion von Franchisesystemen spezialisiert hat.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Duplixx und Oliver Tonn, der durch seinen erfolgreichen Background in der Franchisewirtschaft sehr gute Impulse für die Weiterentwicklung und globale Expansion unserer Marke geben wird.“

Felix Hinz, Co-Founder und CEO

Für Oliver Tonn, Founder & CEO von Duplixx waren insbesondere die Persönlichkeiten des Gründerteams für das Investment entscheidend. Neben der starken Marke und des innovativen Konzepts überzeugten ihn die unternehmerischen Eigenschaften der beiden CEOs Felix Hinz und Ashkan Esmat. 

Das junge Hamburger Unternehmen plant, die führende Marke für Kälteanwendungen zu werden. Mittelfristig sind 150 Standorte in Europa geplant. Bereits auf der FIBO in Köln will Cryopoint der Weltöffentlichkeit neue Innovationen präsentieren.
 

Personen auf dem Bild v.l.n.r. Oliver Tonn (Duplixx GMBH), Reinhard Wingral, Ashkan Esmat, Felix Hinz 

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.