Christopher Clawson kehrt als Präsident zu Life Fitness zurück

Der Experte und Veteran der Fitnessbranche, Christopher Clawson, kehrt als neuer Präsident von Life Fitness zu seinem ehemaligen Arbeitgeber zurück. Clawson wird in seiner Funktion an den Mutterkonzern und dort an Brunswick Chairman und Chief Executive Officer Dustan E. McCoy berichten.

Clawson war zuletzt Chief Executive Officer und Präsident von Johnson Health Tech - North Amerika. Bevor er 2007 zu Johnson kam, war er Vice President of Marketing and Business Development  bei Stamnia Products. Seit mehr als 25 Jahren ist Clawson schon in der Fitnessindustrie tätig. Die längste Zeit davon bei Life Fitness, wo er verschiedene Positionen mit stets wachsender Verantwortung inne hatte, jeweils im Produkt- oder Marketingbereich, zuletzt auch als Vice President Sales and Marketing für Consumer-Produkte.

"Wir freuen uns sehr, Chris wieder bei Life Fitness willkommen zu heißen, wo er seine umfangreichen Branchenkenntnisse und Expertisen in der Leitung eines talentierten Teams bestens einsetzen kann. Gemeinsames Ziel ist es, die internationale Fitness Community mit herausragenden Produkten und Service zu bedienen", so Mc Coy. Clawson erwarb seinen MBA an der Northwestern Univerity's Kellogg School of Management und seine Hochschulreife an der San Diego State University. Außerdem besuchte er die Newman University in Wichita, Kanada. Dort war er ein typisch amerikanischer Akademie-Baseball-Spieler und als solcher auch Mitglied der Athletic Hall of Fame ist. Vor seiner Zeit in der  Fitnessindustrie war er Profi-Sportler und spielte für die zweite Liga der Houston Astros und Atlanta Braves.

Der Autor

  • Constantin Wilser

    Constantin Wilser ist seit 2006 in der Fitnessbranche als Redakteur tätig. Davor absolvierte er sein Bachelor-Studium der Sportwissenschaften am KIT in Karlsruhe. Seit 2019 ist er Bestandteil des BODYMEDIA-Redaktionsteams. Seit Anfang 2023 ist er Chefredakteur. In seiner Freizeit trainiert der Fußball-Fan gerne im Studio, geht laufen oder fiebert im Fußball-Stadion mit.