BIKE4THECURE

Eine Frau, ein Fahrrad, eine Strasse und 4.000 km in 44 Tagen

Der Kampf gegen Brustkrebs motiviert die Aktion der sportlichen 35-jährigen Iris Klein, die selbst seit über sechs Jahren im Fitnessbereich bei dem internationales Gruppenfitness-Programm Entwickler Les Mills tätig ist. Ihr Ziel ist es, Spenden für die Forschung gegen Brustkrebs zu sammeln und Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu lenken.

Brustkrebs ist sowohl in Deutschland als auch in ganz Europa die häufigste Krebsneuerkrankung bei Frauen. 27,8 Prozent aller Krebserkrankungen bei Frauen entfallen auf Brustkrebs. 57.000 Frauen erkranken in Deutschland jährlich an Brustkrebs. 17.500 Frauen sterben pro Jahr an den Folgen einer Brustkrebserkrankung. Erschreckend dabei: die Betroffenen werden immer jünger, 35jährige sind keine Seltenheit mehr, und die Tumore aggressiver.

Aufgrund eines persönlichen Verlustes und um die Allgemeinheit zu motivieren sowie die Erkrankten in ihrem Kampf zu unterstützen, hat sich Iris Klein vor eine große Aufgabe gestellt: Unter dem Motto 'bike4theCure' radelt sie sage und schreibe in 44 Tagen fast 4.000 km mit dem Fahrrad die Route 66 von Chicago nach L.A. Aber damit nicht genug, sie macht  zusätzlich auf ihrer Strecke in zahlreichen Städten halt, um gemeinsam mit ortsansässigen Fitness-Studios so genannte „WORKOUT4THECURE Eventnächte“ zu veranstalten, deren zentrales Thema „Brustkrebs“ ist. Schon geplante Etappen sind unter anderem in Beverly Hills www.bhhf.com/web/, Snap Fitness www.snapfitness.com und Canyon Fit.


Iris Klein