BBGM veranstaltet BGM-Fachtagung und vergibt Nachwuchsinnovationspreis

Projektleiter der Initiative „Gesundheit im Betrieb selbst gestalten“ leitet Workshop

„Verbindung herstellen – Verbindlichkeit schaffen“, so lautet das Motto der ersten Fachtagung des Bundesverbandes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) am 5. und 6. November 2012. Mit der Tagung will der Verband mehr Struktur in das Thema BGM bringen, den Austausch der Akteure fördern und die politischen Verbindungen stärken. Zielgruppe sind alle im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) aktiven Unternehmen und Gesundheitsanbieter sowie Personen aus der Forschung, Ausbildung und Politik. Unter anderem wird auch Jens Spahn (MdB, CDU), Mitglied des Ausschusses für Gesundheit und gesundheitspolitischer Sprecher seiner Fraktion, ein Statement zur Bedeutung und politischen Entwicklung der betrieblichen Gesundheitsarbeit aus seiner Sicht geben. Ort der Veranstaltung ist das Mövenpick Hotel in Berlin.

Projektleiter von „Gesundheit im Betrieb selbst gestalten“, Oliver Walle, leitet Workshop Neben vielen Vorträgen zum Thema BGM wird auch Oliver Walle, Dozent an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), einen Workshop leiten. Dieser steht unter dem Motto „Gut ist, wenn es trotzdem wirkt? Innovative Modelle und Methoden zur Erfolgsmessung“ und findet am zweiten Veranstaltungstag um 10:30 statt. Oliver Walle ist Projektleiter der Initiative „Gesundheit im Betrieb selbst gestalten“, die unter anderem eine Qualifizierung von Gesundheitsexperten, Personalverantwortlichen und Führungskräften in Betrieben zum Ziel hat.

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Anschluss

Im Anschluss an die Fachtagung des BBGM findet außerdem seine Mitgliederversammlung statt. Dort wird neben dem Rückblick auf das vergangene und dem Ausblick auf die zukünftige Arbeit des Verbandes auch ein neuer Vorstand gewählt und Schwerpunkte der Arbeit im nächsten Jahr gesetzt.

Weitere Informationen: Tel.: +49 681 6855-0 oder www.bsaakademie.de

Fit im Job. Foto: Horn Verlag