BABOR SPA – Management Training

Vom 28. bis 29. Juni fand ein zweitägiger Workshop mit SPA Consultant Dagmar Rizzato statt

Unter sommerlichen Bedingungen fand am 28. und 29. Juni 2011 im wunderschönen Krumers Post Hotel in Seefeld ein facettenreiches BABOR SPA-Management Training statt. Das Ziel: aus dem SPA ein Profit-Center machen.

„Organisation und Führung eines Hotel- oder Day-SPAs entscheiden heute maßgeblich sowohl über wirtschaftlichen Erfolg, als auch der Gastzufriedenheit und –bindung“, ist Jens Urbanczyk, Key Account Manager des BABOR SPA Business, überzeugt und ließ es sich nicht nehmen, persönlich am Seminar für BABOR Kunden teilzunehmen. Gemeinsam mit SPA Consultant Dagmar Rizzato, die praxisnah durch das Seminar führte, und den BABOR Kunden diskutierte er die elementaren Führungsinstrumente und konzeptionelle Voraussetzungen für die erfolgreiche Führung eines SPAs.

Auch die Erwartungen des modernen SPA-Gastes lernten die Teilnehmer kennen und erstellten individuelle Actionpläne für ihr SPA. „Mit wenigen Worten, wurde viel gesagt, das unsere Kunden mit nach Hause in ihr SPA nehmen können, um es dort – bestimmt mit Erfolg - umzusetzen“, ist Jens Urbanczyk überzeugt.

Kontakt: Dr. BABOR GmbH & Co. KG | Neuenhofstraße 180 | 52078 Aachen | www.babor.de

Das Seminar fand im schönen Seelfeld statt. Foto: Babor