5 Tipps, um gut durch die Corona-Quarantäne zu kommen

Aktuell verändert sich vieles durch den Corona-Virus. Das soziale Leben schränkt sich extrem ein und man ist durch die Ausgangsbeschränkung viel zu Hause. Für den einen ist diese neue Situation gar nicht mal so viel anders als sonst, für den anderen ist es extrem anders und herausfordernd. Wichtig ist, dass man gerade jetzt in seiner Kraft bleibt und sich nicht von äußeren Einflüssen in eine Ohnmacht begibt. Mit seinen 5 Tipps zeigt Life Coach und Persönlichkeitstrainer Tobi Conrad, wie man gut durch die Quarantäne-Zeit kommt.

Tobi Conrad stellt sein neues Projekt für die Fitness- und Gesundheitsbranche vor: Die Grundidee hierbei ist es, den Kunden und Mitgliedern mehr zu liefern, als das, was sie erwarten, um deren Loyalität zu sichern. Der Life Coach und Persönlichkeitstrainer hat eine spezielle Strategie mit hochwertigen Inhalten ausgearbeitet, die als "mentaler Fallschirm" den Mitgliedern als Mehrwert weitergeleitet werden kann. Diese Inhalte können, nach kurzer Eintragung, unter dem folgenden Link https://tobias-conrad.com/staystrong-staytogether kostenlos abgerufen werden. 
 

"Durch unfreiwillige Isolation entsteht Wut und Frust. Das kann Studien zufolge bis hin zu posttraumatischen Stresssymptomen, Verwirrung und Wut führen."


Damit das nicht geschieht und man gut durch die momentane Zeit kommt, folgen hier einige Tipps des Coaches: 

  1. Regelmäßiger Kontakt zu wichtigen Menschen 
  2. Regelmäßig Sport und Fitness  
  3. Elementare Lebensmittel und Medikamente vorrätig  
  4. Andere Menschen unterstützen  
  5. Gewonnene Freizeit zur persönlichen Entwicklung nutzen