200. Club für Mrs. Sporty

200. Club für Mrs. Sporty 200. Club für Mrs. Sporty

Eine IHRSA-Studie hat ergeben: Mrs. Sporty ist mit 200 Clubs allein in Deutschland die Nummer 1 aller Fitnessunternehmen. Die von der Gesellschaft für Kosumforschung (GfK) durchgeführte Studie ergab zudem ein beachtliches Wachstumspotential für Unternehmen, die sich auf Fitness und Gesundheit spezialisiert haben. Die GfK Umfrage ergab, dass 74 Prozent der Frauen Gruppenübungen wie bei Mrs. Sporty bevorzugen. Männer hingegen machen Krafttraining und treiben lieber alleine Sport. Sicherlich auch ein Grund für den wachsenden Anteil von Frauen in Fitnessclubs. "2007 waren zum ersten Mal mehr Frauen in Clubs angemeldet als Männer. Auch hier stehen die Zeichen also klar auf Wachstum", erklärt Hans Muench, Deutschland Manager der IHRSA. Und: "Durch Konzepte wie Mrs.Sporty finden viele Frauen den Mut, unter fachlicher Betreuung zu trainieren."

www.mrssporty.de » 06. März 2009