2. Platz beim KundenStar 2009

41 Unternehmen stellten sich beim Wettbewerb der AZ dem Votum ihrer Kunden

Hinter dem Kaufhof wurde das Fitness Center Body Business in Bad Kreuznach von den Lesern der Allgemeinen Zeitung auf den 2. Platz beim Wettbewerb "KundenStar 2009" gewählt.

3700 Leser der AZ gaben ihr Votum ab, sie konnten unter 41 Betrieben der Region aus unterschiedlichsten Branchen ihren Favoriten auswählen und dabei auch gewinnen: Der Hauptpreis ist eine Kreuzfahrt in die Nord- und Ostsee auf der Aida.

So groß die Freude der ausgezeichneten Unternehmer und der glücklichen Gewinner verständlicherweise war - das eigentliche Motiv des KundenStar-Wettbewerbs der Zeitung ist es, den teilnehmenden Betrieben eine Plattform zu geben, auf der sie sich dem Votum ihrer Kunden stellen können. Das ist kein Heimspiel, dazu gehört Courage - und gerade deswegen hatte Karola Seelig, die Vorsitzende von Pro City, auch recht, als sie sagte: "Allen, die sich beteiligt haben, stünde zu, als Stern in Erinnerung behalten zu werden - jeder hatte den Mut, sich öffentlich zu seiner Leistung, seinen Mitarbeitern und seinem Angebot zu bekennen." Und das tut niemand, der nicht von dem überzeugt ist, was er tut.

Welcher Werbeeffekt mit dem von der Sparkasse Rhein-Nahe, der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück und dem Autohaus Fleischhauer unterstützten Wettbewerb verbunden ist, machte AZ-Anzeigenverkaufsleiter Achim Pflüger deutlich. Der KundenStar mobilisierte 18 Prozent der AZ-Leser. Zum Vergleich: Postwurfsendungen gelten schon als erfolgreich, wenn sie 0,5 Prozent der Adressaten zu einer Antwort bewegen.

Die Bereitschaft zur Dienstleistung, die Orientierung am Kunden - das sind die Tugenden, die beim KundenStar ausschlaggebend sind. Und diese Tugenden müssen gelebt werden. "Jeden Tag freundlich sein, jeden Tag schauen, ob das Angebot attraktiv ist - lohnt sich das?" fragte Karola Seelig und gab postwendend die richtige Antwort: "Es lohnt sich - für das Lächeln und die freundlichen Worte der Kunden, für die Mitarbeiter und für das gute Gefühl, etwas erreicht zu haben, für die Momente, in denen man sagt: Genauso wollte ich es." Das Motiv des Sterns nahm die Vorsitzende von Pro City auf, indem sie die Kreuznacher Geschäftswelt als Milchstraße beschrieb. Die Unternehmen, die sich dem Votum der Kunden beim KundenStar gestellt haben, strahlten besonders hell. "Ich hoffe, dass sich die Zahl der strahlenden Sterne vergrößert."