2. Neuro Innovation Day 2023

Der zweite Neuro Innovation Day legt seinen Fokus auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten neurozentrischer Übungen in Spitzensport, Training und in der Therapie. Hierfür hat sich das Artzt Institut namhafte Speaker aus Wissenschaft, Medizin und Sport an die Seite geholt. Um ausreichend Raum für unterschiedliche Themen und intensives Netzwerken zu schaffen, findet der Fachkongress in diesem Jahr an zwei Tagen, Freitag, 16. und Samstag, 17. Juni 2023, statt.

Nach der erfolgreichen Premiere in 2022 bietet der zweite Neuro Innovation Day erneut einen Treffpunkt für Neulinge und Profis, um sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich des neurozentrierten Trainings zu informieren. Vielfältig ist daher auch das Programm, das am Veranstaltungsort in der Sportschule Hennef präsentiert wird.

Theorie, Praxis und Innovation Area 

Der Auftakt am Freitag startet mit Impulsvorträgen von Sportmediziner Dr. Dr. Homayun Ghararvi und Neurowissenschaftlerin Dr. Julia Christensen. Für die praktische Vermittlung der neurozentrierten Möglichkeiten stehen an beiden Tagen 90- bis 100-minütige Workshops für die Gäste auf dem Plan. Je nach Kenntnisstand können die Teilnehmenden zwischen Grundlagenkursen (Basics) und Einheiten für Fortgeschrittene (Deep Insights) wählen. In den Pausen bietet die Innovation Area Gelegenheit, sich zu Produkten und Fortbildungen im Bereich Neuroathletiktraining beraten zu lassen und Neuro Tools sowie die neue Neuro App ausgiebig zu testen. 

Der 2. Neuro Innovation Day im Überblick: 

  • Wann: Freitag, 16. Juni 2023, 13:15 bis 18:30, im Anschluss Get-together 
  • Samstag, 17. Juni 2023, 9:00 bis 17:30 Uhr 
  • Ort: Sportschule Hennef, Sövener Str. 60, 53773 Hennef 
  • Preise: Tagesticket Samstag 219 €, 2-Tages-Tickets 289/349 € (ohne/mit Übernachtung) 

Die Anmeldung zum Neuro Innovation Day ist ab sofort möglich. Der Frühbucherrabatt auf die 2-Tages-Tickets mit dem Code NID23 endet am 30. März 2023. 
 

Bildquelle: © Ludwig ARTZT GmbH