THERAGUN - Das Therapie-Tool der NBA-Superstars

Die Perkussionstherapie erobern nun auch Deutschland: in Gestalt der neu entwickelten Therapiewerkzeuge von Markt- und Innovationsführer Theragun. Deren Spezialgeräte zur intensiven und effektiven Behandlung von Muskeln, Bindegewebe und Faszien sind in den USA bereits seit Jahren im Leistungssport bekannt: Viele Top-Teams der NBA benutzen die handlichen Werkzeuge, um ihre Stars fit zu halten - auch mitten in den Wettkampfpausen.

Diese Therapieform löst muskuläre Verspannungen durch kurze Impulse, die tief ins Muskelgewebe geschickt werden und dadurch erheblich intensiver als eine normale Massage wirken. Auch auf die Faszien kann deutlich gezielter und vor allem aktiver eingewirkt werden, als dies mit herkömmlichen Mitteln (wie z. B. mit der bekannten “Faszienrolle”) möglich ist.

Die Theragun wurde vom Chiropraktiker Dr. Jason Wersland entwickelt und ist das erste mobile und batteriebetriebene Spezialinstrument für Perkussionstherapie, das mit einer optimalen Frequenz für tiefe Muskelstimulation sehr schnell hilft, Muskel- und Gelenkschmerzen zu reduzieren. Damit verbessert es effektiv die Leistungsfähigkeit oder Regeneration von Sportlern, aber auch Nicht-Sportlern.

Zur Markteinführung in Deutschland stellt Theragun gleich drei neu entwickelte Modelle für die Perkussionstherapie vor. Allen liegt dasselbe Prinzip zugrunde: Ein leistungsfähiger Motor löst Impulse mit einer Frequenz von standardmässig 2400 RPM aus, die mittels je nach Modell verschiedenen, speziellen Aufsätzen mit einer Amplitude von 16 mm tief in das behandelte Gewebe weitergeleitet werden. Unterschiede finden sich in Ausstattung und Einsatzbereich:

Die G3PRO wurde mit Unterstützung des renommierten Massachussettes Institute of Technology (MIT) optimiert. Das Design dient der neutralen Balance: Das Instrument übt keinerlei Druck auf Vorderarme, Handgelenke oder Hände aus. Für den Dauergebrauch in Sport und Therapie bietet die G3PRO einen beweglichen Arm, zwei Geschwindigkeiten, und zwei austauschbare Batterien mit langer Lebensdauer.

Die G3 besitzt keinen beweglichen Arm und besitzt einen leisere Motor mit 18 statt 27 kg Maximalkraft. Dafür kann Theragun die G3 zu einem deutlich günstigeren Preis als beim luxuriös ausgestatteten Spitzenmodell anbieten. Die Aufsätze von G3 und G3PRO sind kompatibel.

Die liv ist die günstigste und einfachste Version der Theragun und eignet sich besonmders für Reisen. Die mitgelieferten Aufsätze sind eigens für die liv entwickelt worden.

 

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5 Sternen bei insgesamt 2 Stimme(n). Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.