McFit-Gruppe setzt auf neue Ausrichtung und neuen Namen

Bereit für Investitionen und Veränderung: Der europäische Fitness-Marktführer McFit ändert sein Studio-Konzept sowie seinen Namen und bezieht eine neue Zentrale. Dabei werden in den nächsten 3 Jahren 100 Millionen Euro in die neue Positionierung gesteckt.

Copyright: Holger Talinski

Der Unternehmensgründer von McFit Rainer Schaller kündigte den neuen Kurswechsel der Fitnesskette an. Nach ihm wird die Unternehmensgruppe auch künftig benannt sein: Aus McFit Global Group wird die Rainer Schaller Global Group, kurz RSG. 2021 soll die neue Zentrale im Ku’damm-Eck bezogen werden.

Auch die Positionierung habe sich laut Rainer Schaller geändert: „In der heutigen Zeit muss die Kundenansprache gezielt und diversi-fiziert erfolgen. Somit bauen wir unsere Boutique-Konzepte weiter aus und machen unsere ersten, wegweisenden Schritte im Premium-Segment – mit einem Fitness & Social Club“, verrät er.  Die Fitness-kette sehe sich als Vorreiter im Bereich Fitness und Lifestyle und möchte nun nicht mehr das Fitnessstudio für jeden sein, sondern unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. In den amerikanischen Großstädten Los Angeles, San Francisco und Dallas soll in nächster Zeit ein luxuriöses Studio-Konzept für 250 $ im Monat starten.

Expansion und das größte Gym der Welt

Bisher ist der Fitnessriese in 7 Ländern aktiv und wird sich in den nächsten Jahren auch in Ländern wie den USA, Frankreich, der Schweiz und der Türkei ausbreiten. Zudem soll das "The Mirai" in Oberhausen zum größten Fitness-Club der Welt anwachsen. Die Bauarbeiten sollen ebenfalls 2021 abgeschlossen sein.

Die Investition wird zur einen Hälfte von Rainer Schaller selbst getragen, zum anderen werden sich auch Werbepartner, Telekommunikationsanbieter, die Sportartikelindustrie sowie Forschungs- und Entwicklungs-unternehmen bei der 100 Millionen starken Summe beteiligen.

 

Quelle: Handelsblatt GmbH

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.