"First Debit" verlässt Standort Werries

Das Unternehmen First Debit und sein Tochterunternehmen debifit beziehen seit Mitte Dezember ein neues Firmengebäude. In der alten Firmenzentrale „Am Pulverschoppen“ ist es zu eng geworden.

Copyright: First Debit GmbH

Da das Unternehmen für Risiko- und Forderungsmanagement in den letzten Jahren auf über 40 Mitarbeiter angewachsen ist, stand fest, dass ein neuer Firmensitz aus Platzgründen unumgehbar werden würde. Dabei muss die Firma ihren Sitz in Hamm nicht verlassen, sondern ist nun, nach gründlichen Umbauarbeiten, in einem neue, größeren Gebäude "Am Hülsenbusch 23" anzutreffen. Der neue Sitz befindet sich auf einem alten Bundeswehrgelände, aus dem ein neues Gewerbegebiet entstanden ist, und bietet mit 1500 Quadratmetern deutlich mehr Platz als das alte Firmengebäude.



Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.