opta data Auszubildende erhalten IHK-Bestenehrung

Drei Nachwuchskräfte mit der Note „sehr gut“.

Marie Jurzok, Moritz Hansen und Rebecca Inocencio Afonso (v.l.n.r.) von der opta data Gruppe erreichten einen der besten Ausbildungsabschlüsse im IHK-Kreis Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen. Copyright: opta data Gruppe

Von über 3.650 Auszubildenden, die in diesem Jahr im IHK-Kreis Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen ihre Ausbildung abgeschlossen haben, stechen drei besonders hervor: Rebecca Inocencio Afonso (Kauffrau für Büromanagement), Moritz Hansen (Informatikkaufmann) und Marie Jurzok (Kauffrau für Büromanagement plus Studium) aus der opta data Gruppe. Alle drei glänzen mit hervorragenden Noten in ihren Abschlusszeugnissen und gehören zu den besten Auszubildenden in Unternehmen aus Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen. Für ihre Leistung wurden sie deshalb im Oktober 2018 von IHK-Präsidentin Jutta Kruft-Lohrengel, IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerald Püchel, dem Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung Franz Roggemann und dem Vorsitzenden des Berufsbildungsausschusses Martin Unterschemmann in Oberhausen ausgezeichnet.

Insgesamt beschäftigt die opta data Gruppe 99 Auszubildende und bildet in neun verschiedenen Berufen aus. Während ihrer Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Unternehmensbereiche, um so möglichst viele Einblicke zu erhalten.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.