Matrix unterstützt als neuer Partner für Fitnessgeräte die Korbjäger des Deutschen Basketball Bundes

Matrix Fitness ist seit den erfolgreichen WM-Qualifikationsspielen gegen Serbien (79:74) und Georgien (87:77) „Offizieller Lizenzpartner des Deutschen Basketball Bundes (DBB)“. Die ebenso innovativen wie robusten Trainingsgeräte werden der deutschen Basketball-Nationalmannschaft künftig für intensive und regenerative Trainingseinheiten, sowohl im Kraft- als auch im Ausdauerbereich, zur Verfügung stehen.

Jubel nach dem Sieg gegen Serbien in der WM Qualifikation

„Es hilft uns bei den Lehrgängen und rund um unsere Länderspiele sehr, dass wir jetzt auf die hochwertigen Geräte von Matrix Fitness zurückgreifen können. Die mobile Fitnessausstattung erfüllt alle Anforderungen im modernen Leistungssport, davon können wir nur profitieren“, so Bundestrainer Henrik Rödl.

„Unser Anspruch ist es als Team die optimale Unterstützung im Bereich Fitnessgeräte für den DBB zu gewährleisten. Die wesentlichen Erfolgskriterien sind dabei unsere bestehende Erfahrung im Leistungssport und die Zuverlässigkeit in der Abwicklung durch unser Logistik- und Serviceabteilung.

Wir freuen uns als MATRIX Team die deutsche Basketball Nationalmannschaft auf dem erfolgreichen Weg zur WM 2019 in China begleiten zu dürfen“, erklärt Volker Lichte, Key Account Manager Performance & Sport Clubs

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5 Sternen bei insgesamt 1 Stimme(n). Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.