TRX®YOGA 2017

Die perfekte Symbiose aus traditionellen Yoga Übungen und modernem Training Transatlantic Fitness als Der Functional Training Experte am Markt hat auf der diesjährigen FIBO 2017 ein neues, bis dato einzigartiges Workout präsentiert und gelauncht: TRX® YOGA.

Tiefer Ausfallschritt, Armen nach oben

Konzepter Tobias Conrad

Cobra Variante im TRX

Einfach mal abhängen

Mobility und Faszien sind die Schlagworte der Fitnessbranche und Yoga ist ein Trend, der unaufhörlich wächst. Das neuartige Konzept TRX®YOGA verbindet diese drei Themen erstmals und optimal miteinander. Yoga ist ein hoch funktionelles Training, bei dem Stabilität und Flexibilität im Zentrum stehen. Das TRX ermöglicht es, die Effektivität dieser Übungsabläufe zu erhöhen. Ausgeführte Übungen können intensiviert bzw. erleichtert werden und Positionen, die ohne TRX noch nicht möglich sind, können durch dessen Unterstützung geübt werden.

 

Die Key Facts zu TRX®Yoga auf einen Blick:

  • ist eine Verbindung traditioneller Yoga Übungen und modernem Training
  • dient der Steigerung der Mobility, fördert die Bewegung und funktionelle Kraft
  • arbeitet an den Faszien mit unterschiedlichen Techniken
  • ermöglicht Yoga Übungen (Asanas) sowohl leichter, als auch intensiver und Übungen, wie z.B. den Handstand, mit Unterstützung durchzuführen
  • kann in Fitnessstudios auf der Fläche als 30-Minuten-Workout und ebenso optimal im Einzel-training angeboten werden
  • kann in separaten Räumen zu einer kompletten Yoga Klasse gemacht werden (auch Yoga Studios)
  • für jede Leistungsstufe durchführbar

 

Der Konzepter von TRX® YOGA, Tobias Conrad, beschreibt die Idee hinter dem neuartigen Workout in seinen Worten: „ Irgendwann in meinem Leben habe ich beschlossen, ich gehe für einen Monat in einen Ashram nach Indien und lerne Yoga. Ich wusste nicht, was mich erwartet, da ich vorher keine einzige Stunde Yoga besucht hatte. Schnell wurde mir klar, diese Steigerung der Beweglichkeit ist genial für meinen ganzen Körper. Die Idee zu Yoga mit dem TRX kam mir 2011, als ich beim Training mit dem TRX ein paar Dehnungen gemacht habe und dabei instinktiv in Yoga Haltungen (Asanas) gekommen bin. Das TRX hat mich in einigen Positionen unterstützt und in anderen konnte ich in intensivere Stretches eingehen. Im TRX YOGA verbessern wir die Mobility. Durch eine Kombination aus Stretching und Kraftübungen wird der gesamte Körper trainiert und die Faszien werden mit unterschiedlichen Belastungen beansprucht. In anderen Worten, wir leben in einer Welt, die nicht artgerecht für unseren Bewegungsapparat ist und TRX YOGA arbeitet direkt am Ausgleich dieser Dysbalancen. TRX YOGA ist ein eher körperbetontes Training, welches durch Anspannung und Entspannung den Körper spielerisch geschmeidiger macht und somit auch für Menschen interessant wird, die bis dato Yoga noch nicht kennen.“


Bereits heute stehen erste Ausbildungstermine fest, die Ausbildung umfasst jeweils 8 Stunden.

So 18.06.2017 Frankfurt Prime Time
Sa 15.07.2017 München Elements
Sa 22.07.2017 Hamburg Trainingsdeck
Sa 09.09.2017 Berlin Fitness First
Sa 07.10.2017 Düsseldorf Health City
Sa 04.11.2017 München Elements

Weiterführende Informationen und Anmeldemöglichkeit unter: http://bit.ly/2ojETuh

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.