Der EMSformer bietet individualisiertes Gruppentraining

Die Nürnberger EMSware GmbH zeigt auf der weltgrößten Fitnessmesse FIBO vom 12. - 15. April in Köln (Halle 5.2, Stand D43) die EMS-Lösung (Elektro-Myo-Stimulation) EMSformer, die hochwirksame Einzel- und Gruppentrainings im Studio und draußen erlaubt.

Der kabellose EMSformer lässt sich bequem über ein Touchdisplay oder per App bedienen und ermöglicht gemeinsames Training von bis zu acht Personen – mit jeweils individuellen Programmen. „Für Trainer und Studios macht der EMSformer die Arbeit deutlich einfacher. Der Trainer kann im Gruppentraining auf jeden einzelnen Teilnehmer eingehen. Und wir haben die Teilnehmer von den lästigen, defekt-anfälligen Kabeln befreit“, sagt EMSware Geschäftsführer Friedrich Erdenkäufer.

Kabellos trainieren
In der Vergangenheit waren es meist die Kabelverbindungen, die dem EMS Training Grenzen setzten: auf dem Laufband oder an Geräten zu trainieren, führte zu verhedderten oder eingeklemmten Kabeln. Für die Studios bedeutete dies häufige Defekte am Material, gebrochene Kabel oder abgebrochene Stecker. Der EMSformer ist die kabellose Alternative: Anwender oder Trainer steuern die Trainings über ein zentrales Studio-Terminal mit großem 21,5“ Bildschirm oder über eine iOS oder Android App. Voreinstellungen und individuelle Daten synchronisiert die App automatisch mit der Software im Studio. Ein Not-Ausschalter in der Software sowie direkt am Modul sorgt für zusätzliche Sicherheit für die Anwender.

Überzeugende und kosteneffiziente Software
Einen enormen Vorteil bieten außerdem die unterschiedlichen Lizenzen der Softwarelösung des EMSformer. Standard ist die Steuerung über ein zentrales Terminal im Studio. Darüber hinaus kann die Software zusätzlich auch auf Tablet oder Smartphone installiert werden. Die Anschaffung von zusätzlicher Hardware für die Steuerung – im Studio, beim Outdoor-Training oder zu Hause – entfällt dadurch.

Qualität „Made in Germany“
Der EMSformer ist eine Entwicklung der EMSware GmbH in Nürnberg. Das System wird in Deutschland gefertigt. Das Unternehmen ist außerdem nach der Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2015 vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.