YOGA FÜRS LEBEN – EINE YOGAFORM FÜR DEN ALLTAG

Menschen, die Yoga üben wollen, brauchen im Allgemeinen drei Dinge: Einen freien Zeitraum, einen Übungsraum und Ungestörtheit - Ressourcen, die im Alltag der modernen Gesellschaft immer knapper werden. Der neue Yoga-Weg „Yoga fürs Leben“ verlagert einen Teil der Yoga-Praxis dorthin, wo diese Ressourcen nicht gegeben und nicht notwendig sind: Mitten in den Alltag.

Wie funktioniert dieser neue Yoga-Weg? Welche Gedanken liegen ihm zugrunde?

Der Mensch bewegt sich in seinem Leben auf eine bestimmte Weise, die er von Kindheit an beobachtet und lernt – im Modus der Ziele, des Strebens, der Kontrolle und des Kampfes, im Modus des Ego. Dieser Modus, der immer wieder Leiden, Widerstand und Krankheit mit sich bringt, ist auf allen Ebenen des menschlichen Lebens wirksam: In der Erziehung und Ausbildung, im Beruf und in der Freizeit, in Medien, Wissenschaft, im Gesundheitswesen, oft sogar in der Spiritualität. Wir leben seit vielen Jahren auf diese Weise und sie ist uns so tief eingeprägt, dass sie uns ganz natürlich erscheint. Den meisten Menschen ist gar nicht bewusst, dass es zu diesem geistigen Modus eine Alternative gibt – den mit Freude, Leichtigkeit und Gesundheit verbundenen Weg der Stille und Bewusstheit.

Durch Körper- und Atemübungen sowie durch Achtsamkeitsübungen, die ins tägliche Leben integriert werden, lernt der Yoga-Praktizierende, seine Muster, die ihn am Weg des Leidens festhalten, zu erkennen und zu lösen und so auf einfache und natürliche Weise auf den Weg der Freude und Gesundheit zurückzufinden.

Damit wird der oft stressige Alltag nicht mehr zur Ursache von Leiden und Krankheit, sondern wird genutzt, zu seiner Mitte zu finden und Achtsamkeit zu leben und zu vertiefen. Ein positiver „Nebeneffekt“ der im täglichen Leben geübten Achtsamkeit und beispielsweise einer bewussten Atmung ist die reduzierte Anfälligkeit für die modernen stressbedingten Gesundheitsprobleme wie Herzkrankheiten, Burnout und Depression. Gleichzeitig können die täglichen Aufgaben entspannter, bewusster und effizienter durchgeführt werden.

Yoga fürs Leben kann in 3 Kompaktseminaren erlernt werden – an vielen Orten in ganz Österreich. Für den Besuch der Seminare gibt es keine Voraussetzungen – Yoga fürs Leben heißt jeden Menschen willkommen – unabhängig von Vorkenntnissen, Alter, Beweglichkeit oder Sportlichkeit.

Seminarinhalte: www.yogaseminare-austria.com/seminare

Termine und Orte: www.yogaseminare-austria.com/seminarfinder

Info/Kontakt: office@yogaseminare-austria.com

 

 

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.