INJOY zum besten deutschen Fitness-Studio-Anbieter gekürt

INJOY ist bereits das fünfte Mal zum besten und servicefreundlichsten deutschen Fitness-Studio-Anbieter gekürt worden. Das ergab eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv. Die Marktforscher nahmen elf überregionale Fitness-Studio-Anbieter unter die Lupe. INJOY erhielt das Qualitätsurteil „sehr gut“. Das bedeutete den Testsieg. „Wir freuen uns nicht nur über den ersten Platz, sondern besonders über die hervorragende Bewertung der Mitarbeiter in den Studios – freundlich, motiviert und kompetent“, hebt INJOY-Geschäftsführer Stephan Pfitzenmeier hervor.

Neben dem im Vergleich besten Gerät- und Kursangebot überzeugte die Tester besonders die Betreuung in den INJOY-Fitnessstudios:
„Die sehr freundlichen und motivierten Mitarbeiter nahmen sich bei den Beratungsgesprächen und bei den Probetrainings ausreichend Zeit für die Kunden. Das Personal war in puncto Kompetenz top: Sämtliche Fragen beantworteten die Trainer korrekt und vollständig.

Das Geräte- und Kursangebot war das im Anbietervergleich beste. Auch die Trainingsbetreuung überzeugte: Das Personal war präsent, ging aktiv auf Trainierende zu und gab Hilfestellung an den Geräten.“ Branchen-Insider und CEO Stephan Pfitzenmeier empfiehlt:
„Wer auf der Suche nach dem richtigen Studio ist, sollte vor allem auf die Qualität der Mitarbeiter achten. INJOY schult das eigene Personal regelmäßig und intensiv.“

Zweiter Testsieg zum Jahresbeginn

Nach 2010, 2012, 2014 und 2016 hat INJOY mit dem ersten Platz beim Fitnessstudiotest des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zum fünften Mal die hohe Qualität seiner Studios unter Beweis gestellt. Zusätzlich hatte INJOY zu Jahresbeginn eine weitere Auszeichnung erhalten. Der DEUTSCHLAND TEST des Analyse- und Beratungshauses ServiceValue und des Wirtschaftsmagazins FOCUS-MONEY hatte unter anderem zehn Fitnessketten getestet. Von den befragten Kunden erhielt INJOY die beste Note. INJOY steht für gesundheitsorientiertes Muskeltraining, ein breites Angebot und ideale Trainingsbedingungen – und das scheint die Kunden zu überzeugen.

„Ein zentrales Markenversprechen in einem starken Markenverbund einzuhalten, erlebbar zu machen und programmatisch zu steuern, ist immer eine große Herausforderung. Diese führt aber zu einer messbaren Abgrenzung gegenüber Scheinleistungen im Billigsegment“, erklärt Cristina Brandtstetter, COO und verantwortlich für die Entwicklung des INJOY Franchisesystems.

Seit 01.01.2018 zeichnen Stephan Pfitzenmeier und Cristina Brandtstetter gemeinsam verantwortlich für die Geschicke des Unternehmens.   
Die Genossenschaft Migros Zürich (GMZ) respektive ihre deutsche Tochtergesellschaft Migros Freizeit Deutschland GmbH hat das Unternehmen INJOY im Januar 2016 zu 100% übernommen.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.