THE MIRAI – in Oberhausen entsteht auf mehr als 50.000 m2 das größte Gym der Welt

Wie sieht Fitness in der Zukunft aus? Wie werden die Menschen in 20 Jahren trainieren? Welches Angebot wünschen sie sich? Mit diesen Fragen hat sich die McFIT Global Group schon heute auseinandergesetzt und liefert in Oberhausen die Antwort.

Auf einer gigantischen Fläche von mehr als 50.000 m² wird bis Ende 2019 in einem der größten Ballungsräume Europas die einmalige Fitness-Erlebniswelt THE MIRAI (japanisch: Zukunft) entstehen. THE MIRAI verbindet Fitness, Erlebnis, Innovation, Technologie, Forschung und Ausbildung auf noch nie dagewesene Art und Weise in einer perfekten Synthese aus Consumer- und Businesswelt.

Die Vision ist, dass Fitness für jeden Menschen zugänglich wird – unabhängig von Herkunft, Alter oder Einkommen. Deshalb werden auch keine monatlichen Mitgliedsbeiträge erhoben: THE MIRAI ist für die Trainierenden beitragsfrei. „Die Idee, die Fitnesshalle für alle zu schaffen, existiert bei McFIT bereits seit über 20 Jahren. THE MIRAI lässt diese Vision Realität werden: Durch das direkte Zusammenbringen von Industrie und Menschen wird jedem die Möglichkeit geboten, Fitness ohne Mitgliedsbeiträge zu betreiben. Damit ist THE MIRAI einzigartig und zukunftsweisend“, erklärt Rainer Schaller, CEO und Gründer der McFIT Global Group.


Hier werden Trends von morgen vorgestellt und Fitness grundlegend neu gedacht. An 365 Tagen im Jahr präsentieren Unternehmen auf interaktive Weise ihre neuesten Technologien und Produkte und laden die Besucher ein, diese aktiv mitzugestalten. Ständig werden neue Anreize für die Mitglieder entwickelt und auf deren individuelle Bedürfnisse ausgerichtet.


Ralph Scholz, Geschäftsführer von THE MIRAI und 1. Vorsitzender des DIFG (Deutscher Industrieverband für Fitness und Gesundheit), sagt über das Konzept: „THE MIRAI ist einmalig in der Fitnessbranche und wird die Zukunft völlig neu gestalten. Hier bringen wir erstmals Menschen, Industrie und Wirtschaft auf lebendige Weise zusammen und definieren das Erleben von Bewegung grundlegend neu. Wir werden das größte Gym der Welt, beitragsfrei für alle Trainierenden, aufbauen und damit wegweisend für die gesamte Branche sein.“


Mit THE MIRAI entsteht ein Ort der Inspiration, Kreativität und Motivation. Dank des unmittelbaren Praxisbezugs besitzt THE MIRAI ideale Bedingungen für ein Forschungs- und Ausbildungszentrum, in dem Experten Antworten zum Thema „Zukunft des Fitnesssports“ finden. Auch für Kongresse, Tagungen und Events bietet THE MIRAI ein erstklassiges Umfeld. Für Unternehmen ergibt sich ein großes wirtschaftliches Potential, um ganzjährig neue Fitnessgeräte und Produkte vorzustellen, Kooperationen einzugehen, Synergien zu nutzen, sich mit anderen Anbietern kreativ auszutauschen sowie neue Zielgruppen zu erschließen. Ziel ist es, ein interdisziplinäres und interaktives Netzwerk zwischen Unternehmen und Trainierenden aufzubauen.


Aufgrund seiner Lage in einer der am dichtesten besiedelten Regionen der Welt bietet Oberhausen ideale Standort-Voraussetzungen für dieses einmalige Projekt. Daniel Schranz, Oberbürgermeister von Oberhausen, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass die McFIT Gruppe Oberhausen als Standort gewählt hat. Schließlich geht es bei dem Projekt um nichts weniger als das größte Gym der Welt. In unserer Stadt soll also ein Leuchtturmprojekt entstehen, das Strahlkraft weit über die Region hinaus besitzt.“ 30 Millionen Tages-Touristen im Jahr und über 2,8 Millionen Menschen im unmittelbaren Einzugsgebiet nutzen bisher die hervorragende Infrastruktur sowie die einmalige Kombination aus Shopping, Entertainment und Industriekultur in der „Neuen Mitte“. Und ab 2019 (geplante Eröffnung) auch das weltweit größte Gym: THE MIRAI.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.