Galaxy Gate: Das galante Tor zu Fitness und Gesundheit

Der souveräne ‚Portier‘ von Wanzl begrüßt jetzt auch im neu eröffneten Showroom der Magicline GmbH

Die Magicline GmbH, Marktführer für Fitnessstudioverwaltungs-software, eröffnet am 27.01.2017 in Hamburg ihr brandneues GymLab. Ein Showroom bzw. Fitnessstudio, in dem künftig die topaktuellen Innovationen der Branche präsentiert und das Zusammenspiel ihrer Software mit den Endgeräten unter realen Bedingungen getestet werden. Am Empfang begrüßt das Galaxy Gate von Wanzl stilvoll und souverän die Gäste. Die edle Zutrittskontrolle ist die ideale Lösung für ein optimiertes Studiomanagement zum Wohle aller Beteiligten. Lange Wartezeiten am Eingang sind passé. Am Studio angekommen, müssen Mitglieder lediglich ihre Zutrittsberechtigung bestätigen lassen. Die Freigabe erfolgt über einen RFID-Kartenleser, der im Gehäuse des Galaxy Gates integriert ist. Mitgliedskarte zücken, scannen lassen und die vernetzte Software überprüft blitzschnell die hinterlegten Informationen. Schon öffnet das Galaxy Gate die Arme und das Training kann beginnen. Der vollautomatische ‚Portier‘ bietet noch weitere Vorteile für ein Plus an Unabhängigkeit. Check-in und -out erfolgen reibungslos und autonom. Gäste sparen dadurch Zeit und Studiobetreiber wichtige Ressourcen. Ihre Mitarbeiter können sich dort um die Gäste sorgen, wo es am wichtigsten ist: beim Training.

Der erste Eindruck zählt
Das Galaxy Gate von Wanzl steht für stilvolles Design und eine einfache sowie zuverlässige Bedienung. Eine gewinnbringende Kombination, denn Gäste möchten optisch ansprechend empfangen werden und ohne Komplikationen an ihr Ziel gelangen. Auf diese Weise fühlen sie sich willkommen und kommen gerne wieder. Die edle und zeitlose Konstruktion des Galaxy Gate aus hochwertigem Edelstahl und Glas überzeugt auf Anhieb. Seine kompakte Bauweise strahlt Zuverlässigkeit aus, hochwertige Applikationen aus Holz oder Carbon verströmen individuelle Eleganz und die optionale LED-Leiste signalisiert dezent die Zugangsberechtigung.

Be open: Hochwertig und Smart
Zuvorkommend und effektiv erfüllt das Galaxy Gate seine Aufgabe. Denn unter dem eleganten Edelstahlgehäuse verbirgt sich Hightech pur. Gängige Freigabeeinheiten, wie RFID-Kartenleser, Barcodescanner oder die Kommunikation mit Smartphones mittels OSDP (Open Supervice Device Protocol), können integriert werden. Flexibilität und kundenspezifische Lösungen zeichnen das Galaxy Gate grundsätzlich aus. Variabel an die Gebäudearchitektur angepasste Abmessungen und Durchgangsbreiten erleichtern Planung und Einbau. Die serienmäßigen Einzel- und Tandemschleusen ermöglichen barrierefreie Zugänge für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen oder Gepäck und verschiedene CI-Farben sorgen für ein stimmiges Farbkonzept.

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Geben Sie die erste Bewertung zu dieser Nachricht ab! Klicken Sie dazu auf den Bewertungsbalken.